Herzlich willkommen!

Wir begrüßen Sie auf den Internetseiten des Deutschen Hochschulrechtstages!
Der Hochschulrechtstag ist ein eintägiges Symposium, das im jährlichen Wechsel in Erlangen, Köln, Hannover und Bonn stattfindet. Die Veranstaltung verfolgt das Ziel, aktuelle Fragen des Hochschulrechts aufzugreifen, an der Hochschule zu diskutieren und Lösungskonzepte zu entwickeln. Dabei soll auch ein Forum zum Gedankenaustausch zwischen Theorie und Praxis auf den Gebieten des Hochschulrechts eröffnet werden.
Der 15. Deutsche Hochschulrechtstag sollte nach unserer ursprünglichen Planung am Donnerstag, dem 18.6.2020, in Hannover stattfinden und sich mit Fragen guter Wissenschaftlicher Praxis und wissenschaftlichem Fehlverhalten befassen.
Corona-bedingt wird dies leider nicht möglich sein: Die Veranstaltung wird auf das Jahr 2021 verschoben. Über den Termin und das Thema informieren wir hier im Frühjahr 2021. Wir bitte um Verständnis und hoffen auf ein gesundes Wiedersehen 2021 in Hannover.

Professor Dr. Max-Emanuel Geis
Professor Dr. Bernhard Kempen
Professor Dr. Michael Sachs
Professor Dr. Volker Epping
Professor Dr. Christian von Coelln
Professor Dr. Wolfgang Löwer
Professor Dr. Klaus-Ferdinand Gärditz


Hauptgebaeude_04 Uni Bonn
Bilder mit freundlicher Genehmigung der jeweiligen Universitätspressestelle